Bauernvogstkoppel (1)

Bauernvogtskoppel

Beteiligungsprozess, Begleitung Städtebau, Bebauungsplan, Wentorf b.H.

Auftraggeber Wentorfer Sachsenwald GmbH & Co. KG
Planung 2016 - 2017
Größe 4,3 ha
Leistungsumfang Bebauungsplan Nr. 49

Im unmittelbaren Umfeld der Hansestadt Hamburg profitiert die Gemeinde Wentorf vom Bevölkerungs-zuwachs der Region. Nach diversen Entwicklungen vor allem im Wohnungsbau in den letzten Jahren ist die Bauernvogtskoppel nun die letzte unbebaute Fläche in unmittelbarem Siedlungszusammen-hang.

 

Die bisherige Dauergrünlandfläche soll zu einem kleinteiligen und homogenen Wohngebiet entwickelt werden. Zu diesem Zweck wurde durch die Projektentwicklungsgesellschaft in enger Abstimmung mit Politik und Verwaltung der Gemeinde ein städtebauliches Konzept entwickelt, welches die Grundlage für den Bebauungsplan Nr. 49 darstellt.

 

 

 

Bauernvogstkoppel (2)