A3_1-500

Erweiterung EDEKA Markt

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 17, Sülfeld

Auftraggeber Peter Ahrens Bauunternehmen GmbH
Planung 2013 - 2014
Größe 1 ha
Leistungsumfang Bebauungsplan, Änderung des Flächennutzungsplans

Der in Sülfeld bestehende EDEKA-Markt soll durch einen Neubau erweitert werden, um den örtlichen Bedarf auch künftig decken zu können.

Im Rahmen des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes wird daher ein Sondergebiet §Großflächiger Einzelhandel“ festgesetzt, um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines großflächigen Einzelhandelsbetriebes (maximal 1.500 qm Verkaufsfläche) zu schaffen.

Neben der Errichtung des Einzelhandelsbetriebes sind Flächen für Stellplätze, Lager- und Anlieferungsflächen geplant.

In der 8. Änderung des Flächennutzungsplanes wird das Plangebiet als „Sonstiges Sondergebiet – Großflächiger Einzelhandel“ dargestellt.

 

B-Plan 1_500
Bebauungsplan Nr. 17

 

A3_1-500
Vorhaben- und Erschließungsplan zum Bebauungsplan Nr. 17