Rahmenplan Bahnhofsumfeld Titel

Rahmenplan Bahnhofsumfeld

Städtebauliche Neuordnung, Nachverdichtung, Heide

Auftraggeber Stadt Heide i. Holstein
Planung seit 2011
Leistungsumfang städtebaulicher Entwurf, Berücksichtigung ISEK, Sanierungsgebiet Verkehrsplanungen, Einwerbung Städtebaufördermittel

Die Verlegung des ZOB an den Bahnhof und dessen Umbau machen die städtebauliche Neuordnung des Bahnhofsumfeldes notwendig und die Schaffung eines neuen Bahnhofsvorplatzes als Entrée in die Heider Innenstadt möglich.

Die Wegebeziehungen innerhalb der Innenstadt, insbesondere für Fußgänger, sollen verbessert werden. Stadträume, Grünflächen und Blickbeziehungen werden neu geordnet.

Diverse Maßnahmen werden aus Mitteln des Programms „Stadtumbau West“ gefördert.

 

Rahmenplan Bahnhofsumfeld (2)
Maßnahmenplan

 

Rahmenplan Bahnhofsumfeld (3)
Verkehrswege

 

Rahmenplan Bahnhofsumfeld (4)
Bestandsaufnahme

 

Rahmenplan Bahnhofsumfeld (5)
Grün- und Freiräume