Wohnen am Avenberg (1)

Wohnen am Avenberg

Städtebaulicher Wettbewerb, 1. Preis, Rahmenplan, Gestaltungsleitfaden, Hamburg-Ochsenwerder

Auftraggeber Grundstücksentwicklungsgesellschaft „Avenberg“ mbH
Planung 2013 - 2014
Größe 4,5 ha
Leistungsumfang Städtebaulich-landschaftsplanerisches Workshopverfahren 1. Preis, Rahmenplan

Die prägenden Elemente der historischen Kultur­land­schaft der Vier- und Marschlande sind Grund­ge­dan­ken des Entwurfes: groß­zügige Gehöfte, parallel ver­lau­fende Gräben und freie „Land­schaftsfenster“.

Eine moderne Umsetzung der großzügigen Gehöfte durch Reihenhäuser und Geschosswohnungsbauten bilden den Kern der neuen Bebauung und gliedern das Quartier. Beiderseits von Gräben eingefasste „Landschaftsfenster“ nehmen die histo­ri­sche Struk­turierung der Landschaft auf. Sie werden gebildet von den rückwärtigen Bereichen der an sie angrenzenden Einfamilien- und Doppelhaus­grund­stücke.

 

Wohnen am Avenberg (2)
Lageplan „Wohnen am Avenberg“

 

Wohnen am Avenberg (3)
Lageplan „Wohnen am Avenberg“, Detail

 

Wohnen am Avenberg (6)
Ansicht Erschließungsstraße

 

Wohnen am Avenberg (5)
Ansicht Wohnhof

 

Wohnen am Avenberg (4)
Ansicht Gemeinschaftswiese